Über mich
Anmeldung
Dr. Eva Brennessel
Tarife

Die Tarife verstehen sich exklusive der gewählten homöopathischen Arznei, welche direkt mit der ausgebenden bzw. zusendenden Apotheke zu verrechnen ist.

Ordination, Homöop. Anamnese und Repertorisation

Dauer: 1 ½ Stunden

Sollte darüberhinaus Bearbeitungszeit erforderlich sein, etwa zur Durchsicht von allen vorliegenden Befunden samt Einarbeitung derselben und manchmal sehr aufwändiger homöopathischer Ausarbeitung, dann verrechne ich Ihnen meinen Aufwand NICHT zusätzlich bei Erstanamnesen !
210 €

Ordination, Homöop. Anamnese und Repertorisation

Für Kinder bis 10 Jahre
Dauer: 1 Stunde

Sollte darüberhinaus Bearbeitungszeit erforderlich sein, etwa zur Durchsicht von allen vorliegenden Befunden samt Einarbeitung derselben und manchmal sehr aufwändiger homöopathischer Ausarbeitung, dann verrechne ich Ihnen meinen Aufwand NICHT zusätzlich bei Erstanamnesen !
150 €

Ordination, Homöop. Follow-up

Dauer: individuell, maximal 1 Stunde 60 – 120 €

Ordination, Homöop. Akut-Anamnese und Repertorisation

Dauer: individell, maximal 1 Stunde 60 - 120 €

erweiterter Zeitaufwand

Fallweise ist erweiterter Zeitaufwand erforderlich
und wo es mir organisatorisch/terminlich möglich ist, kann ich das auch anbieten.
Es entscheidet sich also während des jeweiligen Termins.

Ich halte das für Sie ganz transparent, verrechne rein die Zeit bei mir in der Ordination -
es werden jeweils Viertelstunden-Einheiten verrechnet.
30min: 60 € €
Wahlarztordination als Allgemeinmedizinerin ohne homöopathische Anamnese und Therapie, Zeitaufwand individuell max. 30 min.: 30-50 €

Visiten in Eisenstadt in Einzelfällen vereinbar
Visitenzuschlag zum sonstigen Tarif: 15 €

Kurze ärztliche Verlaufs-Kontrollen bei akuten Erkrankungen, beispielsweise mehrmals pro Woche ein krankes Kind besuchen, verrechne ich nicht jedesmal separat und wird auf jeden Fall pauschaliert und günstiger! Solche Kontakte sind meines Erachtens nach nötig und müssen leistbar bleiben.

Telefonische Beratung
Kurze ( ca. 5 min. ) Rücksprache ohne Kosten für den Anrufer;
ausführliche Beratung, Mittelverordnung oder mehrfach-Anrufe:
Pauschale von 40 - 60 € je nach Aufwand

Wegen des großen Zeitaufwandes für homöopathische Ordinationen ersuche ich dringend um Absage des Termins (bitte gegebenenfalls auch einfach eine Nachricht am Anrufbeantworter oder der Mailbox hinterlassen!), falls Sie diesen nicht wahrnehmen können!
Nicht-wahrgenommene unstornierte Termine muß ich teilweise verrechnen.

Bezahlung mit Überweisung (Telebanking/Erlagschein) !
( Ich habe keine Bankomatkasse )

Zahlungsbeleg und Honorarnote bzw. saldierte Honorarnote können Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Wieviel Sie rückerstatten bekommen, hängt von der jeweiligen Kasse ab. Viele Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten auch für homöopathische Behandlung - bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Versicherung.